Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Aktuelle Neuerscheinung
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen, falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Vergnügen / Pleasure / Plaisir
Liste der Neuerscheinungen anzeigen
Aktuelle Neuerscheinung
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen, falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Seekriegsführung in der Ostsee
Liste der Neuerscheinungen anzeigen
Norman Bade
M.A., ehemals Wissenschaftlicher Mitarbeiter am ERC-Advanced-Grant Projekt "Perception of other Religions in the Early and High Middle Ages" des Historischen Seminars der Universität Hamburg sowie Lehrbeauftragter dort und am Friedrich Meinecke-Institut der FU Berlin. Ist Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Derzeitig Arbeit am Dissertationsprojekt zur "Christlich-abendländischen Wahrnehmung vom Islam und den Muslimen von der Mitte des 8. bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts".
Die Verlagspublikationen von Norman Bade
... als Herausgeber eines Sammelbandes
Norman Bade, Bele Freudenberg (Hg.)
Von Sarazenen und Juden, Heiden und Häretikern
Die christlich-abendländischen Vorstellungen von Andersgläubigen im Früh- und Hochmittelalter in vergleichender Perspektive
Mit Beiträgen von Anna Aurast, Norman Bade, Bele Freudenberg, Hans-Werner Goetz, Claudia Valenzuela
2013. 192 S., 17 x 24 cm
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-202-3, € 33,60
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-217-7, € 51,60
Lieferbar

... als Beiträger zu einem Sammelband
Stereotype Vorstellungen? Die christlich-abendländische Wahrnehmung der Sarazenen im Spiegel der französischen Historiographie zu Beginn des 11. Jahrhunderts
... als Co-Beiträger zu einem Sammelband
Von Sarazenen und Juden, Heiden und Häretikern. Die christlich-abendländischen Vorstellungen von Andersgläubigen im Früh- und Hochmittelalter in vergleichender Perspektive