Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Verwandte Titel zu diesem Buch finden Sie in unseren Fachverzeichnissen
» Neuere Geschichte
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Die Ära Stosch
Die Marine im Spannungsfeld der deutschen Politik 1872 bis 1883
Ein Titel aus der Buchreihe
Kleine Schriftenreihe zur Militär- und Marinegeschichte
Zu den Titeln dieser Buchreihe
Henning Krüger
Zwischen Küstenverteidigung und Weltpolitik
Die politische Geschichte der preußischen Marine 1848 bis 1867
Kleine Schriftenreihe zur Militär- und Marinegeschichte Band 15 (ISSN 1617-3074)
2008. 282 S., 17 x 24 cm
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-096-8, € 35,25
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-111-8, € 53,25
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung       Das Buch im Urteil der Medien
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Zu diesem Buch
Die preußische Marine, Fundament der späteren Kaiserlichen Marine, war die erste "deutsche Marine". Sie ging auf die Bereitstellung von sechs Millionen Talern durch die Nationalversammlung der Frankfurter Paulskirche am 14. Juni 1848 zurück. Dass ihre Geschichte bisher nur in thematischen Teilaspekten behandelt wurde, sie nur bruchstückhaft und recht einseitig beschrieben wurde, weist Henning Krügers "politische Geschichte der preußischen Marine" als Desiderat der historischen Forschung nach.
Eingebettet in den allgemeingeschichtlichen Kontext, basierend auf den nahezu vollständig erhaltenen Akten des Marinearchivs, auf Beständen des preußischen Staatsministeriums, des Außen- und Finanzministeriums sowie Nachlässen der wichtigsten Zeitzeugen arbeitet Henning Krüger die Bedeutung dieser Marine für die preußische Außenpolitik in der Jahrhundertmitte heraus. Deren Neuausrichtung zielte durch politische, wirtschaftliche und militärische Integration auf die Einheit Deutschlands.
In diesem Rahmen war der Aufbau einer Marine auch ein Angebot an andere deutsche Staaten, deren Küsten zu verteidigen sowie ihre Handelsschiffe und ihre Interessen in Übersee zu schützen. Dies zielte insbesondere auf die norddeutschen Staaten, die so zunächst militärisch und dadurch politisch an Preußen gebunden werden sollten.
Indem Henning Krüger diese Lücke in der historischen Forschung schließt, vervollständigt er unser Bild von der preußischen Geschichte als Motor der Einheit Deutschlands.
Der Inhalt
Vorwort · 1. Einleitung · 2. Der Hintergrund: Preußen und die maritimen Herausforderungen Deutschlands in der Mitte des 19. Jahrhunderts · 3. Der Auftakt: Die Gründung der preußischen Marine im deutschlandpolitischen Kontext 1848 bis 1852 [1848: Deutscher Aufbruch in eine maritime Zukunft?; Die preußische Marinerüstung zwischen Berlin und Frankfurt (Die ersten Anfänge,. Die Flottendiskussion in der Staatsführung bis zum Herbst, Preußens Marinerüstung und die Frankfurter Zentralgewalt); Von der Union nach Olmütz: Die preußische Marinepolitik und die deutsche Frage1849 bis 1850; Auflösung oder Flottenverein: Preußische Aussichten im Streit um das Schicksal der Nordseeflotte 1851 bis 1852] · 4. Die preußische Marine 1852 bis 1858: Aufbau und erste Einsätze [Perspektiven der preußischen Marine im Jahre 1852; 1853: Das Jahr grundsätzlicher Entscheidungen (Die Erwerbung des Jadegebietes, Die Bildung der Admiralität); Aufgabe und Konzeption der preußischen Marine; Entwicklungsbedingungen der preußischen Marine; Die preußische Marine als Instrument preußischer Außenpolitik? (Die Marine in Übersee: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit, Die Marokko-Planungen: "Autonomie des militärischen Willens, Schwarzes Meer: Die Flotte als Mittel politischer Repräsentation)] · 5. Die Flotte 1858 bis 1867: Ein Faktor preußischer Außen- und Sicherheitspolitik? [Die preußische Außenpolitik nach 1858; Die Flotte in den frühen 1860er Jahren: Zwischen Stagnation und Neuausrichtung (Die Errichtung des Marineministeriums, Flottenpläne); Die Flotte - ein Faktor preußischer Außenpolitik? (Küstenverteidigung und Bundespolitik, Flottenkonventionspläne, Die Ostasienexpedition); Die preußische Marine im deutsch-dänischen Krieg; Ausblick: Die Norddeutsche Bundesmarine] · 6. Zusammenfassung · Quellen und Literatur