Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Untersuchungen zur beruflichen Weiterbildung in der Transformation vom Plan zum Markt
Ingo Benzenberg
Netzwerke als Regulations- und Aktionsfeld der beruflichen Weiterbildung
Konzepte, Erfahrungen und Perspektiven
1999. 276 S., 14,8 x 21 cm, 4 graph. Abb., 6 Tab.
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-930083-18-3, € 34,50
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-930083-20-6, € 52,50
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Zu diesem Buch
Die Notwendigkeit von Weiterbildung
nimmt für Unternehmen und Individuen zu. Ingo Benzenbergs Studie widmet sich Netzwerkeigenschaften in ihrer besonderen Wirksamkeit für die berufliche Weiterbildung. Als Bezugssystem für ein Netzwerk werden dabei die bildungspolitische Programmatik, die öffentliche Verantwortung für berufliche Weiterbildung, individuelle Beweggründe sowie Barrieren der Weiterbildungsteilnahme diskutiert.
Verbünde als Regulationsmedien
werden mit Hilfe eines interdisziplinären Netzwerkansatzes für den Weiterbildungssektor erfahrbar und Netzwerke als Regulationsmedien begreifbar gemacht. Als Handlungsebene von Netzwerken zeichnet sich die Region ab. Die Konzepte ausgewählter Trägerorganisationen werden analysiert.
Netzwerke von Betrieben
versuchen gleichzeitig pädagogische und ökonomische Problematiken der beruflichen Weiterbildung zu lösen. Die Aktivitäten des Innovations- und Qualifizierungsnetzwerkes Gronau werden analysiert.
In den Arbeitsprozess integrierte Weiterbildung
scheint sich als tragfähiges Konzept zu einem Leitbild mittlerer Reichweite entwickeln zu können.
Der Inhalt
Vorbemerkung · 1. Problemstellung, Forschungsansatz und Aufbau der Untersuchung · 2. Strukturen und Entwicklungen der beruflichen/betrieblichen Weiterbildung als Bezugssystem für Netzwerkansätze · 3. Netzwerkansätze und Netzwerkdimensionen · 4. Regionale Netzwerkkonzepte ausgewählter Trägerorganisationen · 5. Folgen von Weiterbildungskooperationen für betriebliche Reorganisationsprozesse am Beispiel des Innovations- und Qualifizierungsnetzwerks Gronau · 6. Neuakzentuierung des Netzwerkansatzes im Bereich der beruflichen/betrieblichen Weiterbildung · 7. Theoretische Aspekte für die Netzwerkdiskussion · 8. Zusammenfassende Betrachtung und Forschungsperspektiven · Literatur