Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Verwandte Titel zu diesem Buch finden Sie in unseren Fachverzeichnissen
» Mediävistik
» Theologie
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Wege der Erinnerung im und an das Mittelalter
Festschrift für Joachim Wollasch zum 80. Geburtstag
Neuerscheinung
Claudia Alraum, Andreas Holndonner, Hans-Christian Lehner, Cornelia Scherer, Thorsten Schlauwitz, Veronika Unger (Hgg.)
Zwischen Rom und Santiago
Festschrift für Klaus Herbers zu seinem 65. Geburtstag
Mit Beiträgen von Maria Pia Alberzoni, Walther L. Bernecker, Hanns Christof Brennecke, Thomas Deswarte, Irmgard Fees, Alexander Fidora, Karl Augustin Frech, Johannes Fried, Paul-Joachim Heinig, Martin Heinzelmann, Patrick Henriet, Volker Honemann, Carola Jäggi, Nikolas Jaspert, Hartmut Kugler, Michael Lackner, Werner Maleczek, Andreas Nehring, Helmut Neuhaus, Agostino Paravicini Bagliani, Robert Plötz, Gian Luca Potestà, Hedwig Röckelein, Peter Rückert, Rudolf Schieffer, Felicitas Schmieder, Matthias Thumser, Ludwig Vones
2016. 488 S., 17 x 24 cm cm, 23 s/w-Fotogr., 24 Farbfotogr.
Fest gebundene Ausgabe: ISBN 978-3-89911-239-9, € 71,10
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung       Das Buch im Urteil der Medien

Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Zu diesem Buch
Anlässlich des 65. Geburtstags würdigen seine Freunde und Wegbegleiter in 28 Beiträgen den Mediävisten Klaus Herbers, Lehrstuhlinhaber für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, mit der vorliegenden Festschrift.
Der für die Festschrift gewählte Titel Zwischen Rom und Santiago nimmt Bezug auf das wissenschaftliche Schaffen des Jubilars, und auch die Einteilung des Bandes folgt seinen langjährigen Forschungsinteressen, die sich zwischen Rom und Santiago de Compostela bewegen. Aus der Perspektive verschiedener Fachdisziplinen werden neben der Geschichte der Iberischen Halbinsel auch Phänomene und Erscheinungsformen des Pilgerns beleuchtet, treten Untersuchungen von Heiligkeitsformen und Heiligenverehrung hinzu und findet das römische Papsttum als christliche Zentralinstanz Beachtung. Abgerundet wird der Band durch biographische und wissenschaftsgeschichtliche Beiträge, sowie durch ein vollständige Verzeichnis der Publikationen von Klaus Herbers und ein umfangreiches Personen- und Ortsregister.
Die Festschrift wird von seinen Schülerinnen und Schülern dargereicht während zahlreiche namhafte internationale Kolleginnen und Kollegen in ihren Beiträgen an die Forschungsinteressen des Jubilars anknüpfen und damit ihre Wertschätzung für und Verbundenheit zu Klaus Herbers ausdrücken.
Die Beiträge
Tabula gratulatoria
Vorwort der Herausgeberinnen und Herausgeber
Vorwort der Schülerinnen und Schüler
Abkkürzungsverzeichnis
Die iberische Halbinsel im Mittelalter
Walther L. Bernecker
Spanien und der Islam. Zur Instrumentalisierung und Politisierung des iberisch-muslimischen Mittelalters
Thomas Deswarte
La royauté élective dans le monde wisigothique (IVe–VIIe siècles)
Rudolf Schieffer
Europenses. Zum geographisch-politischen Weltbild der Mozarabischen Chronik
Alexander Fidora
Die Handschrift 19b des Arxiu Capitular de Girona. Ein Beitrag zur Überlieferungsgeschichte des lateinischen Talmud
Ludwig Vones
Limpieza de sangre und gesellschaftliche Wirklichkeit. Reformspiritualität, Ketzerbekämpfung und politische Identität im spanischen Spätmittelalter
Nikolas Jaspert
Hieronymus Münzers deutsche Gastgeber auf der Iberischen Halbinsel. Archivnotizen und Ergänzungen
Pilger und Prophetie
Felicitas Schmieder
"Hier wandern viele sarazenische Pilger nach Mekka". Zur Rolle von Pilgerschaft, Heiligtümern und Anbetung auf lateineuropäischen mittelalterlichen Weltkarten (Mappae Mundi)
Volker Honemann
Deutschsprachige Reiseberichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit als Gegenstand der Literatur- und Sprachwissenschaft
Hartmut Kugler
Etzlaubs Erfindung der Straßenkarte um 1500
Robert Plötz
Der Pilgerhut des Stephan III. Praun
Peter Rückert
Jakobusbrüder und falsche Pilger um 1500 unterwegs im deutschen Südwesten
Gian Luca Potestà
Divine envoys. A Controversial passage from the 'De prophetia ignota' by Joachim of Fiore
Michael Lackner
The Minor Ways Have Their Reason. Discourses on Divination in Chinese Tradition
Heilige und Heiliges
Patrick Henriet
Inmanissima bellua. Traces d'une version ancienne et inconnue du récit de la translation de saint Jacques
Martin Heinzelmann
Ein karolingisches Legendar vom Beginn des 9. Jahrhunderts. Montpellier, Bibl. Interuniversitaire Faculté Médecine H.55
Carola Jäggi
Heiliges für die Reise ins Jenseits. Reliquien und Apotropaia als Grabbeigaben
Andreas Nehring
Die Besonderung des mystischen Gefühls. Religionsvergleiche im politischen Diskurs
Hedwig Röckelein
Reliquientranslationen nach Hildesheim im Früh- und Hochmittelalter
Papsttum, Rom und Kurie
Maria Pia Alberzoni
Spunti per una rilettura del ,Testamentum' di Francesco d'Assisi
Hanns Christof Brennecke
Rom und die ehemaligen "arianischen" regna im Spiegel der synodalen Überlieferung
Irmgard Fees
Rota und Siegel der Päpste in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts
Karl Augustin Frech
Schwabenstreiche. Warum Leo IX. den Kampf gegen die Normannen verlor
Matthias Thumser
In Erwartung des Gottesurteils. Letzte Verhandlungen zwischen Papst Clemens IV. und Manfred von Sizilien
Agostino Paravicini Bagliani
La Garcineida et le cérémonial de la cour pontificale
Paul-Joachim Heinig
Die Kurie als kaiserlicher Gnadenhort. Päpstliche Personalförderung beim zweiten Rombesuch Friedrichs III. 1468/69
Biographie und Wissenschaft
Johannes Fried
Karl der Große als Mensch
Helmut Neuhaus
Der Mittelalter-Historiker Karl Hegel
Werner Maleczek
Leo Santifaller (1890–1974), der Erforscher der mittelalterlichen Papsturkunde, und der italienische Kronprinz Umberto im Jahre 1924
Verzeichnis der Publikationen von Klaus Herbers
Register
Bildnachweis
Farbtafeln