Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Les musulmans face aux droits de l'homme
Religion & droit & politique. Etude et documents
Selim Abou
Menschenrechte und Kulturen
Übersetzt von Wolfgang Schmale, Almut Franke-Postberg
Herausforderungen Band 2 (ISSN 0942-8291)
1995. 120 S., 23 x 15 cm
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-924517-27-4, € 15,25
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Der Autor
Selim Abou
Dr. phil., Jahrgang 1928, ist Rektor em. der St.-Josephs-Universität in Beirut, Inhaber des Lehrstuhls Louis D – Instutut de France d'anthropologie interculturelle. 1990 und 2010 Preisträger der Académie française. Seine Lehrgebiete sind Philosophie und Anthropologie. Seit 1958 arbeitet und forscht er über das Problem der interkulturellen Berührungen und Konflikte, zuerst im Libanon, dann in Argentinien und Kanada. Selim Abou ist Herausgeber der Buchreihe Menschen und Gesellschaften im Nahen Osten und hat unter anderem die Bücher Der entwurzelte Libanon (1978, 1987) und Kulturelle Identität (1981, 1986) veröffentlicht. Zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten sind im Libanon, in Frankreich und in Kanada erschienen.
Weitere an diesem Werk beteiligte Personen
Bitte beachten Sie:
Die genannten Kontaktdaten waren zum Zeitpunkt der Erstellung aktuell und sind möglicherweise gegenwärtig nicht mehr gültig!
Die angegebenen Internetseiten können die von Institutionen sein, über deren interne Verknüpfungen Sie zu den Personen gelangen.
Almut Franke-Postberg
Dr. phil., ist Historikerin und Leiterin des Referats für Gesellschaft und Politik im Bayerischen Landesverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes e.V., München.
Zum Verzeichnis der bei uns erschienenen Publikationen von Almut Franke-Postberg
Wolfgang Schmale
Dr. phil., ist ordentlicher Universitätsprofessor für Geschichte der Neuzeit am Institut für Geschichte der Universität Wien (Österreich). Er ist Mitglied der European Academy of Sciences and Arts (EASA) sowie der Academia Europaea.
Dr. phil., is a professor of Modern History at the University of Vienna (Austria). He is a member of the European Academy of Sciences and Arts (EASA) and of the Academia Europaea.
Dr. phil., est professeur de l'Université Vienne (Autriche).
Homepage besuchen / Den Blog Mein Europa des Autors besuchen
Zum Verzeichnis der bei uns erschienenen Publikationen von Wolfgang Schmale