Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Verwandte Titel zu diesem Buch finden Sie in unseren Fachverzeichnissen
» Aufklärungsforschung
» Bildungsgeschichte / Historische Pädagogik
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Revolution des Wissens?
Europa und seine Schulen im Zeitalter der Aufklärung 1750-1825. Ein Handbuch zur europäischen Schulgeschichte
Fritz-Peter Hager, Dieter Jedan (Hg.)
Staat und Erziehung in der Aufklärungsphilosophie und Aufklärungszeit
Mit Beiträgen von Luciana Bellatalla, P.Th.F.M. Boekholt, Heinrich Bosse, Dagmar Capková, Marianne Doerfel, Giovanni Genovesi, Gerald Grimm, Fritz-Peter Hager, Dieter Jedan, Erwin V. Johanningmeier, Christa Kersting, József Koch, Johann-Christoph Lüth, Per-Johan Ödmann, Karel Rydl, Joan K. Smith, Lawrence A. Williams
1993. 208 S., 24 x 17 cm
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-924517-65-6, € 31,20
Lieferbar

Textauszüge nicht verfügbar        Buchbeschreibung
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Zu diesem Buch
Dieser Sammelband gibt ausgewählte Beiträge der gleichnamigen Tagung der "International Standing Working Group for the History of Education and Enlightenment (ISWGHEE)" in der "International Standing Conference for the History of Education (ISCHE)" 1991 wieder.
Die Beiträge
Luciana Bellatalla
Cesare Beccaria and the School System Reform in Milan During the XVIIIth Century
P.Th.F.M. Boekholt
The Role of Education in the Formation of the Dutch State
Heinrich Bosse
Karl Abraham v. Zedlitz. Über den Patriotismus als einen Gegenstand der Erziehung in monarchischen Staaten (Berlin 1777)
Dagmar Capková
Absolutistic State in the Period of Enlightenment and Problems of Education. The Case of the Czech Countries
Marianne Doerfel
Aristokratische und demokratische Erziehung im 18. Jahrhundert. Das 'Adelspädagogium' in Uhyst/Spree
Giovanni Genovesi
Lumières et Révolution dans la pensée éducative du Risorgimento. Quelques réflexions
Gerald Grimm
Die Staats- und Bildungskonzeption Joseph von Sonnenfels' und deren Einfluß auf die österreichische Schul- und Bildungspolitik im Zeitalter des aufgeklärten Absolutismus
Fritz-Peter Hager
Staat und Erziehung bei Rousseau, Helvétius und Condorcet – ein Vergleich
Dieter Jedan
Equality: The Role and Education of Women in Neef's Educational System
Erwin V. Johanningmeier
The Institutionalization and the Corruption of Enlightenment Principles: The Success of the Common School in the United States
Christa Kersting
Höhere Mädchenbildung und Staat in Deutschland vom 18. bis zum beginnenden 20. Jahrhundert
József Koch
I. Kants pädagogischer Versuch für den Rechtsstaat
Johann-Christoph Lüth
State Controlled and Private Education in Rousseau – Two Mutually Exclusive Theories?
Per-Johan Ödmann
Enlightenment Ideas and Rearing Practices at a Swedish Orphanage in the 1760's
Karel Rydl
Über die Polarität des Maßes an Autonomie gegenüber den Schulen
Joan K. Smith
Enlightenment Philosophy, State Action and the Development of Educational Systems in the United States
Lawrence A. Williams
The University and the State in Enlightenment Edinburgh