Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Verwandte Titel zu diesem Buch finden Sie in unseren Fachverzeichnissen
» Bildungsgeschichte / Historische Pädagogik
» Neuere Geschichte
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Pragmatische Geschlechtertrennung
Die Anfänge elementarer Mädchenbildung im geistlichen Fürstentum Osnabrück. Ein Beitrag zur Historischen Mädchenbildungsforschung
Karin de la Roi-Frey, Hans-Ulrich Grunder
"Wenn alle Stricke reißen, dann wird sie noch einmal eine Lehrerin."
Lehrerinnen in biographischen Zeugnissen
Interdisziplinäre Frauenforschung Band 4 (ISSN 1437-9252)
2002. 312 S., 24 x 17 cm, 3 graph. Abb., 8 s/w-Fotogr.
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-930083-78-7, € 55,00
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-930083-83-1, € 75,00
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung       Das Buch im Urteil der Medien

Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Das Medienecho
Bitte beachten Sie:
Nach der gegenwärtigen Rechtsprechung können Zitale aus Buchbesprechungen möglicherweise zu Honoraransprüchen der Verfasser oder der publizierenden Medien führen. Wir geben daher nur die Quelle der zu diesem Titel erschienenen Besprechung an.
Catherine Stodolsky, Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde, (2003), S. 275-276
Erika Richter, Geschichte, Politik und ihre Didaktik. Zeitschrift für historisch-politische Bildung, 31. Jg. 2003, Heft 1/2, S. 99-100
Cornelia Wenzel, Ariadne. Forum für Geschlechtergeschichte, Mai 2005, Heft 47, S. 75.