Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Aktuelle Neuerscheinung
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen, falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Das Marburger Rechtschreibtraining
Die Jubiläumsausgabe
20 Jahre erfolgreiche Förderung
Aktuelle Neuerscheinung
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen, falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Zwischen Mode und Alltagskleidung / Мода и повседн
Russland in der ersten Häfte des 20. Jahrhunderts
Franz-Stefan Seitschek
MMMag. Dr., ist Mitarbeiter am Institut für Österreichische Geschichtsforschung Wien (Österreich) und Sekretär der Österreichischen Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts.
MMMag. Dr., is a staff member at the Austrian Institute of Historical Research Vienna (Austria) and secretary of the Austrian Society for Eighteenth Century Studies.
Die Verlagspublikationen von Franz-Stefan Seitschek
... als Herausgeber eines Sammelbandes
Thomas Wallnig, Elisabeth Lobenwein, Franz-Stefan Seitschek (Hg.)
Maria Theresia? Neue Perspektiven der Forschung
Maria Theresa? New Research Perspectives / Marie Thérèse ? Nouvelles approches de recherche
Mit Beiträgen von Vanda Anastácio, Thomas Assinger, Sandra Hertel, Roman Kabelik, Mario Keller, Marianne Klemun, Julian Lahner, Elisabeth Lobenwein, Ines Peper, Friedrich Polleroß, Dennis Schmidt, Franz-Stefan Seitschek, Klaas Van Gelder, Thomas Wallnig, Renate Zedinger
Das Achtzehnte Jahrhundert und Österreich Band 32 (ISSN 1015-406X)
2017. 222 S., 15 x 23 cm, 8 s/w-Fotogr., 3 Farbfotogr., 7 Tab.
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-266-5, € 53,85 (vergriffen)
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-281-8, € 73,85
Lieferbar

... als Rezensent
ATTILIO ANTONELLI (Hg.): Cerimoniale del viceregno austriaco di Napoli 1707–1734. I cerimoniali della corte di Napoli 2. Neapel: Arte’m 2014, 495 S. ISBN 978- 88-569-0394-2 (Stefan Seitschek/Wien)
Jan HENNINGS: Russia and Courtly Europe. Ritual and the Culture of Diplomacy, 1648-1725. Cambridge: CUP 2016. 297 Seiten, 14 s/w-Abbildungen; ISBN 978-1-107-05059-4
Elfriede IBY / Martin MUTSCHLECHNER / Werner TELESKO / Karl VOCELKA (Hg.): Maria Theresia 1717-1780. Strategin, Mutter, Reformerin. Wien: Amalthea Signum Verlag 2017. 352 Seiten, zahlreiche (Farb-)Abbildungen; ISBN 978-3-99050-075-0; Gabriele MAUTHE / Michaela PFUNDNER (Hg.): Maria Theresia. Habsburgs mächtigste Frau. Wien: Metroverlag 2017. 256 Seiten, 253 (Farb-)Abbildungen; ISBN 978-3-99300-293-0; Sabine HAAG (Hg.): Zuhanden Ihrer Majestät. Medaillen Maria Theresias. Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung des Kunsthistorischen Museums. Wien: KHM-Museumsverband 2017. 100 Seiten, Zahlreiche (Farb-)Abbildungen; ISBN 978-3-99020-132-9
... als Beiträger zu einem Sammelband
Die Anerkennung der Pragmatischen Sanktion in den Tagebüchern Karls VI.
... als Co-Beiträger zu einem Sammelband
Zu diesem Band