Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Aktuelle Neuerscheinung
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen, falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Transcending Words
The essays emphasize the close, almost symbiotic relation of religion and language
Liste der Neuerscheinungen anzeigen
Aktuelle Neuerscheinung
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen, falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Galizien im ausgehenden 18. Jahrhundert
Dieses Buch beleuchtet den Eingliederungsprozess Galiziens in die Habsburgermonarchie
Liste der Neuerscheinungen anzeigen
Unsere Lektüreempfehlungen zu aktuellen Themen
1914: 1918– Das Ende
1914: Auf dem Weg in den 1. Weltkrieg
Vor 25 Jahren: Die Auflösung des Ostblocks wird eingeleitet (I)
Vor 25 Jahren: Die Auflösung des Ostblocks wird eingeleitet (II)


Prüfen Sie bitte Ihre Browsereinstellungen,  falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Vor 25 Jahren: Die Auflösung des Ostblocks wird eingeleitet (I)
Der Herbst 1989 tangierte die bisher feststehenden Fixpunkte der DDR-Intellektuellen, die Gegenstände der Identifikation wie die der Negation – Staat, Partei, Macht verfielen von Tag zu Tag. Anfängliche Bündnisse zwischen SED-Reformern und Bürgerbewegungen, die in politisch-programmatischer Hinsicht durchaus keine unvereinbaren Vorstellungen hatten, funktionierten nur zur Demontage des Honecker-Regimes. Aber die programmatischen Ziele bildeten nur das Medium, in dem beide Gruppen versuchten, ihren Diskurs zum gesellschaftlich maßgeblichen zu machen.
Zu diesem Thema empfehlen wir unseren Titel
Namenlose Stimmen waren uns voraus

Prüfen Sie bitte Ihre Browsereinstellungen,  falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Vor 25 Jahren: Die Auflösung des Ostblocks wird eingeleitet (II)
Die Diskurse um das Europabild in den kommunistischen Staaten Ostmitteleuropas prägte auch jene, die sich 1989 am Runden Tisch Polens versammelten.
Zu diesem Thema empfehlen wir unseren Titel
Die Presse des Sozialismus ist schlimmer als der Sozialismus

Prüfen Sie bitte Ihre Browsereinstellungen,  falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
1914: Auf dem Weg in den 1. Weltkrieg
Kritiker der Flottenpolitik wird mundtot gemacht
Die Marineleitung und ein Großteil des Marineoffizierskorps reagierten auf Galsters – seit seinem Ruhestand auch öffentliche – Kritik mit gesellschaftlicher Ächtung. Erst als seinen Söhnen Nachteile für ihre militärische Laufbahn drohten, stellte er seine publizistische Tätigkeit ein. So gibt Klaus Frankens Studie auch Einblick in die politische Kultur des Kaiserreichs.

Prüfen Sie bitte Ihre Browsereinstellungen,  falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
1914: 1918– Das Ende
Admiral Reinhard Scheer, der "Sieger vom Skagerrak", hat als Chef der Seekriegsleitung maßgeblich die letzten Monate des Krieges mitgestaltet. Sein Erleben hat er in Briefen an seine Frau offenbart.
Zu diesem Thema empfehlen wir unseren Titel
Mein lieber Schatz!