Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Verwandte Titel zu diesem Buch finden Sie in unseren Fachverzeichnissen
» Neuere Geschichte
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Vom Auslandsdienst in Mexiko zur Seeschlacht von Coronel
Kapitän zur See Karl von Schönberg. Reisetagebuch 1913-1914
Ein Titel aus der Buchreihe
Kleine Schriftenreihe zur Militär- und Marinegeschichte
Zu den Titeln dieser Buchreihe
Kurt Graf von Schweinitz (Hg.)
Das Kriegstagebuch eines kaiserlichen Seeoffiziers (1914-1918)
Kapitänleutnant Hermann Graf von Schweinitz
Mit Beiträgen von Dirk Hempel, Guntram Schulze-Wegener, Kurt Graf von Schweinitz, Dirk Sieg
Kleine Schriftenreihe zur Militär- und Marinegeschichte Band 3 (ISSN 1617-3074)
2003. 162 S., 17 x 24 cm
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-001-2, € 20,25
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-011-1, € 38,25 (vergriffen)
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung       Das Buch im Urteil der Medien
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Zu diesem Buch
Kapitänleutnant Hermann Graf von Schweinitz (1883-1959) erlebte den Ausbruch des Ersten Weltkrieges auf der kaiserlichen Yacht HOHENZOLLERN. Als Verbandsnavigationsoffizier des Befehlshabers der Torpedobootstreitkräfte nahm er an der Seeschlacht vor dem Skagerrak auf der dabei versenkten ROSTOCK teil. Im Verlaufe des Krieges war er an allen größeren Unternehmungen der Flotte in der Nord- und in der Ostsee, dort an der Eroberung der Baltischen Inseln, beteiligt.
Die hier von seinem Sohn Kurt Graf von Schweinitz (*1930) vorgelegte Edition des väterlichen Tagebuches der Kriegsjahre 1914-1918 gibt nicht nur Einblick in die Erfahrungen und das Denken des "Elitekorps" Kaiser Wilhelms II. Durch die Kommentare und Einschätzungen des Herausgebers gewinnt der Leser auch einen Eindruck von sich verändernden Sichtweisen und Beurteilungen der nachfolgenden Generation. So spiegelt sich im kommentierten Zeitzeugenbericht auch die Auseinandersetzung um Geschichte innerhalb zweier Generationen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wider.
Eingebettet ist die Edition in Dirk Hempels Aufsatz zum Stellenwert von Selbstzeugnissen als historische Quellen, Guntram Schulze-Wegeners Überblick über den Ersten Weltkrieg und Dirk Siegs umfangreiche Zeittafel zu den Ereignissen.
Die Beiträge
Dirk Hempel
Selbstzeugnisse als historische Quelle
Guntram Schulze-Wegener
Der erste Weltkrieg. Ein Überblick
Kurt Graf von Schweinitz
Das Kriegstagebuch eines kaiserlichen Seeoffiziers (1914-1918). Kapitänleutnant Hermann Graf von Schweinitz
Dirk Sieg
Zeittafel