Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Die Geschichte der sephardischen Juden
Von Toledo bis Saloniki
Lilli Herschhorn (Hg.)
Zuflucht Saloniki: Die Sepharden im osmanischen Exil
Eine Auswahl (1492-1556) aus Joseph Nehamas "Histoire des Israélites de Salonique"
Übersetzt von Lilli Herschhorn
2005. 182 S., 17 x 24 cm
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-025-8, € 37,50
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-030-2, € 57,50
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung       Das Buch im Urteil der Medien
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Das Medienecho
Bitte beachten Sie:
Hermann-Peter Eberlein, Das Blättchen, 10. Jg. Heft 18 (3. September 2007), S. 15ff.
Ihr gelingt es, durch eine sinnvolle Reduktion der 7 Bände umfassenden "Geschichte der Israeliten Salonikis" von Joseph Nehama auf einen gut lesbaren und vor allem auch leicht erreichbaren Einzelband dem am Leben und Wirken und am Schicksal des griechischen Judentums Interessierten eine Art Kompendium griechisch-jüdischer Existenz an die Hand zu geben.
Gerhard Emrich, Hellenika, Jg./Bd. Neue Folge, H. 9, S. 25 (2014)