Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Aktuelle Neuerscheinung
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen, falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Fremde, Freunde, Feinde
Eine Studie zum Begriff des Fremden: aktueller denn je
Liste der Neuerscheinungen anzeigen
Aktuelle Neuerscheinung
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen, falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Das Marburger Rechtschreibtraining
6., überarbeitete Auflge 2019
Liste der Neuerscheinungen anzeigen
Johannes Frimmel
Dr., ist Wissenschaftlicher Assistent an der Abteilung Buchforschung der Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Dr., is an assistant lecturer for book sciences at the Faculty for Linguistics and Literary Studies at Ludwig-Maximilians-University, Munich (Germany).
Dr., est un assistant pour les sciences des livres chez la faculté de la linguistique et des lettres à Ludwig-Maximilians-Université, Munich (Allemagne).
Die Verlagspublikationen von Johannes Frimmel
... als Herausgeber eines Sammelbandes
Thomas Wallnig, Johannes Frimmel, Werner Telesko (Hg.)
18th Century Studies in Austria, 1945-2010
Mit Beiträgen von Johannes Frimmel, Martin Gasteiner, Andrea Griesebner, Elke Hammer-Luza, Michael Hochedlinger, Beate Hochholdinger-Reiterer, Thomas Hochradner, Herbert Karner, Marianne Klemun, Josef Köstlbauer, Werner Michler, Marion Romberg, Martin Scheutz, Werner Telesko, Thomas Wallnig
Das Achtzehnte Jahrhundert und Österreich.Internationale Beihefte Band 4 (ISSN 2190-7390)
2011. 285 S., 15 x 23 cm
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-145-3, € 43,20
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-160-6, € 61,20
Lieferbar

Franz M. Eybl, Wynfrid Kriegleder, Johannes Frimmel (Hg.)
Aloys Blumauer und seine Zeit
Mit Beiträgen von Gerhard Ammerer, Michaela Baumgartner, Gudrun Debriacher, Franz M. Eybl, Margret Friedrich, Johannes Frimmel, Christoph Gnant, Katrin Keller, Wynfrid Kriegleder, Petr Mata, Werner Michler, Thomas Olechowski, Ilona Pavercsik, Ines Peper, Helmut Reinalter, Ritchie Robertson, Martin Scheutz, Ernst Seibert, Reinhart Siegert, Reinhard Stauber, Michael Wögerbauer, Norbert Christian Wolf, Renate Zedinger
Das Achtzehnte Jahrhundert und Österreich Band 21 (ISSN 1015-406X)
2007. 274 S., 15 x 23 cm, 1 graph. Abb., 4 Tab., 9 geograph. Kart.
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-077-7, € 34,00
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-093-7, € 52,00
Lieferbar

... als Rezensent
Reinhard Buchberger, Gerhard Renner, Isabella Wasner-Peter (Hg.): Portheim sammeln & verzetteln. Die Bibliothek und der Zettelkatalog des Sammlers Max von Portheim in der Wienbibliothek. Wien: Sonderzahl Verlagsges. 2007
Aktuelle Jahrbücher zur Erforschung des 18. Jahrhunderts: VIRGINIA LEÓN SANZ (Hg.): Cuadernos dieciochistas 15 (2014); SOPHIE VASSET/ALEXANDRE WENGER (Hg.): Raconter la maladie. Dix-Huitième Siècle 47 (2015)
Christine Schneider: Kloster als Lebensform. Das Wiener Ursulinenkonvent in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts (1740-1790). Wien-Köln-Weimar: 2005 (L`Homme Schriften 11)
Derek Beales: Europäische Klöster im Zeitalter der Revolution 1650-1815. Aus dem Englischen übersetzt von Barbara Bowlus. Wien-Köln-Weimar: Böhlau 2008
Ulrich L. Lehner: Enlightened Monks. The German Benedictines 1740–1803. Oxford: Oxford University Press 2011
... als Redakteur eines Buches
... als Beiträger zu einem Sammelband
History of Books
Introduction
Sein notenreicher Katalog ist besser als seine Äneide. Aloys Blumauer als Buchhändler und Antiquar
ISECS-Seminar in Schloß Beuggen - Ein Bericht
Zum Wiener Kunst- und Musikalienhandel 1770-1850