Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Verwandte Titel zu diesem Buch finden Sie in unseren Fachverzeichnissen
» Theologie
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Von Sarazenen und Juden, Heiden und Häretikern
Die christlich-abendländischen Vorstellungen von Andersgläubigen im Früh- und Hochmittelalter in vergleichender Perspektive
Ein Titel aus der Buchreihe
Aufbrüche
Zu den Titeln dieser Buchreihe
Heinz Otto Luthe, Carsten-Michael Walbiner (Hg.)
Anstoß und Aufbruch
Zur Rezeption der Regensburger Rede Papst Benedikts XVI. bei Christen und Muslimen
Mit Beiträgen von Wessam A. Farag, Michael Ghattas, Heinz Otto Luthe, Hoda Nehmé, Samir Khalil Samir, Heydar Shadi, Thomas Söding, Dominique Urvoy, Marie-Thérèse Urvoy, Carsten-Michael Walbiner
Aufbrüche Band 1 (ISSN 1867-3252)
2008. 130 S., 24 x 17 cm
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-105-7, € 24,50
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-120-0, € 42,50
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung       Das Buch im Urteil der Medien
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Zu diesem Buch
Die erste umfassende Analyse der heftigen öffentlichen und wissenschaftlichen Diskussion, die Papst Benedikts XVI. Regensburger Rede ausgelöst hatte, legt dieser Sammelband vor. Die Beiträge von Autorinnen und Autoren verschiedener christlicher Konfessionen und islamischer Glaubensrichtungen aus Ländern des Nahen und Mittleren Ostens sowie aus Deutschland und Frankreich bieten eine Verschränkung der unterschiedlichen Perspektiven, aus denen diese Rede wahrgenommen wurde und leisten so selbst einen Beitrag zum interkulturellen und interreligiösen Dialog um das Verhältnis von Glaube und Vernunft, von Religion und Gewalt.
Die Aufsätze dieses Sammelbandes gehen auf ein Kolloquium der Katholischen Universität Eichstätt und des Katholischen Akademischen Ausländer- Dienstes (KAAD) zum Rahmenthema "Ruhe nach dem Sturm? – Zur Rezeption der Regensburger Vorlesung Papst Benedikts XVI. bei Christen und Muslimen" vom 16. bis 19. August 2007 zurück.
Die Beiträge
Geleitwort zur Buchreihe
Vorwort
Wessam A. Farag
Pope Benedict XVI and Islam: A Lapse in Judgement and an Overreaction
Heydar Shadi
Another Reminder of the Inevitable Urge of Inter-Faith Negotiations: Iran's Reaction to the Pope's Speech at Regensburg University
Dominique Urvoy
Les présupposés de la « Lettre ouverte » des trente-huit imâms à Benoît XVI
Carsten-Michael Walbiner
Analyse einiger Argumentationsmuster in der muslimischen Reaktion auf die Regensburger Vorlesung Papst Benedikts: das Beispiel Aref Ali Nayeds
Michael Ghattas
Die Reaktion eines koptischen Theologen auf die Regensburger Rede Papst Benedikts XVI.
Hoda Nehme
Approche analytique de la réaction politico-religieuse au discours du Pape Benoît XVI à Ratisbonne en milieu arabe et musulman
Marie-Therese Urvoy
De l'argutie à l'irrationnel
Heinz Otto Luthe
Ponte rotto?
Samir Khalil Samir
Le discours de Ratisbonne et la perspective islamo-chrétienne
Thomas Söding
Das Evangelium in der Universität. Die Regensburger Vorlesung Benedikts XVI. und die Debatte über die Hellenisierung des Glaubens in der christlichen Theologie
Autorenverzeichnis