Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Verwandte Titel zu diesem Buch finden Sie in unseren Fachverzeichnissen
» Lese-Rechtschreib-
förderung

Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Curriculum und Handreichungen zum Projekt DoQ und zur Verwendung der Lernmaterialien
Horst Biermann, Peter Piasecki (Hg.)
Dortmunder Kommunikationstraining - Projektband
Mit Beiträgen von Gabriele Bauschke-Zimmermann, Horst Biermann, Brigitte Biermann-Berlin, Helge Bruhn, Meikel Gerhartz, Klaus Halfpap, Simone Maria Phoebe Jasinski, Andrea Nobs, Andrea Nolte, Peter Piasecki, Markus Rösch, Dorothee Rohr, Burkhard Schwier, Alexandra Seckler, Kai Sundermeier, Manfred Weiser, Eva Wieber
2011. 133 S., 17 x 24 cm
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-173-6, € 19,90
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-188-0, € 37,90
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung
Zur Startseite dieser Buchreihe
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Zu diesem Buch
Das Dortmunder Kommunikationstraining – DoKoTrain – ist von der TU Dortmund und dem CJD Dortmund entwickelt und erprobt worden, um jungen Erwachsenen mit Förderbedarf in der beruflichen Bildung Erwerbs- und Sozialchancen zu eröffnen. Das Projekt ist Teil des BMBF Programms zur Grundbildung und Alphabetisierung.
Das Buch dokumentiert wesentliche Bereiche der beiden Teilprojekte "wissenschaftliche Begleitung" und "Erprobung", so Aussagen zum pädagogischen Konzept, zu Theorie und Praxis der Trainings- und Lernzirkelarbeit. Die Trainingszirkel beziehen sich auf Lesen und mündliche Kommunikation, schriftliche und technisch-visuelle Kommunikation. Illustriert wird die Durchführung einer umfassenden Persönlichkeitsbildung am Beispiel des "Methodenfächers", hier ein Kunst- sowie ein Theaterprojekt. Darüber hinaus werden Fragen behandelt wie Professionalisierung des pädagogischen Personals oder die Lernortgestaltung und die Kategorie "funktionaler Analphabetismus".
Der Inhalt
Vorwort · 1 Projektskizze (Horst Biermann/Peter Piasecki): 1.1 Die Kooperationspartner (Horst Biermann/Peter Piasecki); 1.2 Konzeption (Horst Biermann/Peter Piasecki); 1.3 Pädagogisches Selbstverständnis (Brigitte Biermann-Berlin); 1.4 Projektmonitoring und Implementierung (Horst Biermann) · 2 Die DoKo-Trainingszirkel: 2.1 Das Konzept Trainingszirkel (Brigitte Biermann-Berlin); 2.2 Arbeit mit Trainingszirkeln im CJD Dortmund (Kai Sundermeier); 2.3 Praktische Durchführung der Zirkelarbeit (Kai Sundermeier); 2.4 Trainingszirkel-Elemente (Kai Sundermeier) · 3 Selbst- und Fremdeinschätzung im Dialog (Andrea Nobs/Alexandra Seckler); 3.1 Kompetenzen [3.1.1 Methodische Ansätze zur Erfassung von Kompetenz; 3.1.2 Kompetenz aus berufspädagogischer Perspektive; 3.1.3 Der GER als Referenzrahmen; 3.1.4 Konsequenzen für den Einsatz des GER im Projekt DoKoTrain; 3.2 Lernfortschritte ermitteln; 3.3 Selbsteinschätzung [Sprach- und Lernbiographien, Checklisten, Kompetenzraster, Arbeitsstrategien und -methoden] · 4 Kontextfragen: 4.1 Bildungsbiografische Aspekte (Brigitte Biermann-Berlin); 4.1.1 DoKoTrain: Bildungsprofil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer; 4.1.2 Zur Problematik von Zuschreibungen; 4.1.3 Fazit; 4.2 Technisch-Visuelle Kommunikation; 4.2.1 Vom Technischen Zeichnen zur Technisch-Visuellen Kommunikation (Peter Piasecki); 4.2.2 DoKoTrain-Modul: Technisch-Visuelle Kommunikation (Meikel Gerhartz); 4.3 Methodenfächer; 4.3.1 Zukunftswerkstatt (Andrea Nobs); 4.3.2 Bühne frei für mich! (Helge Bruhn/Andrea Nolte); 4.3.3 Kunstprojekt Hexen-Einmaleins (Simone M. Ph. Jasinski/Eva Wieber); 4.4 Lernsoftware für Alphabetisierung und Grundbildung (Burkhard Schwier); 4.5 Kommunikationsfördernde Lernortgestaltung: Räume wirken und wir in ihnen (Klaus Halfpap); 4.5.1 Zur Einstimmung; 4.5.2 Zweck der Räume; 4.5.3 Wirkung der Räume; 4.5.4 Raum – ein interdisziplinäres Objekt; 4.6 Professionalisierung des pädagogischen Personals in Berufsschulen der Berufsbildungswerke (Horst Biermann/Meikel Gerhartz)4.6.1 Professionalisierungsdilemma; 4.6.2 Rahmenbedingungen; 4.6.3 Notwendige Kompetenzen der Lehrkräfte; 4.6.4 Fazit · 5 Ergebnisse und Ausblick: 5.1 Produkte und Transfer (Alexandra Seckler); 5.2 Relativität und Wandel der Begriffe "Funktionaler Analphabetismus" und "Grundbildung" (Alexandra Seckler); 5.3 Evaluation; 5.3.1 Externe Evaluation (Markus Rösch, Dorothee Rohr, Manfred Weiser, Gabriele Bauschke-Zimmermann); 5.3.2 Chancen und Risiken (Brigitte Biermann-Berlin/Horst Biermann); 5.4 Ausblick (Horst Biermann) · Literaturverzeichnis · Autorenliste