Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Verwandte Titel zu diesem Buch finden Sie in unseren Fachverzeichnissen
» Historisch-politische Theorien
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Europäisches Kulturerbejahr 2018
Unterwegs in der europäischen Kultur und Geschichte – Aneignungen
Richard Saage
Philosophische Anthropologie und der technisch aufgerüstete Mensch
Annäherungen an Strukturprobleme des biologischen Zeitalters
Herausforderungen Band 20 (ISSN 0942-8291)
2011. 224 S., 23 x 15 cm cm
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-184-2, € 28,95
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-199-6, € 46,95
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung       Das Buch im Urteil der Medien
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Das Medienecho
Bitte beachten Sie:
Nach der gegenwärtigen Rechtsprechung können Zitale aus Buchbesprechungen möglicherweise zu Honoraransprüchen der Verfasser oder der publizierenden Medien führen. Wir geben daher nur die Quelle der zu diesem Titel erschienenen Besprechung an, es sei denn, Rezensent und/oder das Publikationsmedium hätten der Verwendung von Zitaten zugestimmt..
Nikolai Münch, PW-Portal: Portal für Politikwissenschaft [05.04.2012]
Saage selbst ist daran gelegen,,säkulare' Antworten zu suchen und den Menschen als biologisch-sozio-kulturelle Ganzheit zu erkennen. [...] "Wie sehen wir uns?" Nicht das "Menschsein" sei zu hinterfragen, sondern die conditio humana, die sich immer wieder neu gestalte: Evolution reicht, so der Autor, über das Heute hinaus. Das erfordert unsere Reflexion – kontinuierlich und konsequent.
Maria Overdick-Gulden, Trierer Theologische Zeitschrift, Bd. 122, H. 3, S. 176 (2013)