Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Lautgetreue Lese-Rechtschreibförderung Band 1
Eine Einführung in das Training der phonemischen Strategie auf der Basis des rhythmischen Syllabierens mit einer Darstellung des Übergangs zur morphemischen Strategie
Neuerscheinung
Renate Tost, Frank Ortmann
Schreibenlernen mit der Hand bildet Formsinn und Verstand
Gestalterische Grundlagen der Schulausgangsschrift
2021. 230 S., 13,5 x 21,5 cm
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-288-7, € 29,50
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Autorin und Autor
Renate Tost
Dr., hat nach dem Studienabschluss an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig von 1961 bis 1968 an der Gestaltung der Schulausgangsschrift mitgearbeitet, die sie ab 2008 intensiv dokumentierte und publizistisch vertrat. Nach einem Zusatzstudium in Kunsterziehung und der Promotion an der Karl-Marx-Universität Leipzig lehrte sie von 1975 bis 1992 an der Pädagogischen Hochschule Dresden. Seither ist sie freiberuflich auf dem Gebiet der Kalligrafie und freien Grafik tätig (Werkauswahl). 1982 erhielt sie die Bronzemedaille für den grafischen Zyklus beim Sonderwettbewerb der Internationalen Buchkunstausstellung (iba) Leipzig; 2016 wurde ihr der Sächsische Verdienstorden verliehen.
Frank Ortmann
ist diplomierter Kommunikationsdesigner (FH Potsdam) und Mediengestalter für Digital- und Printmedien. Von 2001 bis 2004 war er Junior Art Director bei der größten Werbeagentur Thüringens, seit 2011 ist er freier Art Director (Buchgestaltung) beim Rowohlt Verlag Hamburg und Berlin. Ehrenamtlich engagiert er sich für den Erhalt der Schreibschrift. 2013 wurde er mit dem European Design Award für Schrift-Special der Süddeutschen Zeitung ausgezeichnet, 2015 mit dem German Design Award.