Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit




Das Fachverzeichnis
» Lese-Rechtschreib-
förderung




Prüfen Sie bitte Ihre  Browsereinstellungen,  falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt 
wird.
Lass und lesen!
Ein Eltern-Kind-Training zur Vorbereitung auf das Lesen- und Schreibenlernen
Hans-Joachim Kossow, Heidemarie Hoffmann
Wahrnehmungstraining Band 2
Übungen in Druckschrift Nord
Im Ringordner: ISBN 978-3-89911-048-7, € 61,50
Übungen in Schulausgangsschrift
Im Ringordner: ISBN 978-3-924517-83-0, € 61,50
1999 (2008: Rechtschreibung aktualisiert). 265 S., 29,7 x 21 cm, 370 graph. Abb.
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung
Zur Darstellung des Gesamtwerkes      Mit Paketpreisen sparen
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Zu diesem Buch
Die Übungen entstanden aus der Arbeit mit psychisch entwicklungsverzögerten, wahrnehmungsschwachen bzw. wahrnehmungsgestörten Kindern. Neben diesem Einsatzbereich eignen sie sich auch für Kinder im Grundschulalter und teilweise für Kinder im Vorschulalter. Bei entsprechender Adaptation können sie auch für die Arbeit mit Lernbehinderten eingesetzt werden. Die Übungen dienen auch als flankierende Hilfe in der LRS-Therapie. [Ein nicht erprobter, aber denkbarer Anwendungsbereich wäre auch die Altenarbeit.]
Außer für ein systematisches Wahrnehmungstraining eignen sich die Übungen ganz hervorragend für die Freiarbeit.
Der Inhalt
Übungen zur Figur-Grund-Beziehung (FG) [Komplexe von durchsichtigen Figuren; Komplexe von nicht durchsichtigen Figuren; Fabeltiere; Teil/Ganzes; Geometrische Figuren; Versteckte Figuren; Versteckte Wörter; Zahlen; Buchstaben- und Ziffernfolgen (1); Versteckte Wörter; Zahlen; Buchstaben- und Ziffernfolgen (2); Fehlersuche und -korrektur in Texten; Fehlersuche und -korrektur in Rechenaufgaben] · Übungen zum Differenzieren; Identifizieren und Ordnen (DIO) [Detailergänzung; Detailbestimmung; Redundanznutzung; Paarfindung; Paarausfilterung; Bildervergleich; Merkmalsordnung (Formen); Merkmalsordnung (Dimensionen); Taktiles Differenzieren] · Übungen zur Raumlagebeziehung (RLB) [Körperschema; Projektion des Körperschemas; Raumlagebestimmungen; Räumliche Relationsbestimmungen; Räumliche Relationsbestimmungen an der Schriftsprache; Richtungsübungen; Integrationsübungen (Raumlage; Relation)] · Übungen zur Sensomotorik (SM) [Nachfahren von Linien; Labyrinth; Punktverbindung bei vorhergehender Figurenidentifizierung; Punktverbindung (Bildentwicklung); Ausmalen; Figurergänzung nach Vorlage; Nachzeichnen (Bildentwicklung)] · Komplexe Übungen (KÜ) [Baukasten (Muster lesen; legen; zeichnen; nachbauen; entwerfen); Perlen (Muster lesen und entwerfen; nach Muster arbeiten); Pinseldruck (Muster lesen; entwerfen und befolgen)]