Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit




Das Fachverzeichnis
» Lese-Rechtschreib-
förderung




Prüfen Sie bitte Ihre  Browsereinstellungen,  falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt 
wird.
Lass und lesen!
Ein Eltern-Kind-Training zur Vorbereitung auf das Lesen- und Schreibenlernen
Hans-Joachim Kossow, Heidemarie Hoffmann
Wahrnehmungstraining
Um mehr über die einzelnen Bände zu erfahren, klicken Sie auf die Bandnummern!
Paketangebote und Preisliste        Buchbeschreibung       Das Buch im Urteil der Medien
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Zu diesem Buch
Das hier vorgelegte, hauptsächlich visuell ausgerichtete Wahrnehmungstraining wurde an der Sonderpädagogischen Einrichtung der Universitätsklinik Rostock, Abt. Kinder- und Jugendpsychiatrie entwickelt. Es basiert auf der Erkenntnis, dass auch in einem ganzheitlichen Förderkonzept eine bestimmte einzelne Funktionsförderung unabdingbar ist, soll die Förderung nicht in der undifferenzierten Allgemeinheit des Helfens stecken bleiben.
Die Übungen entstanden aus der Arbeit mit psychisch entwicklungsverzögerten, wahrnehmungsschwachen bzw. wahrnehmungsgestörten Kindern. Neben diesem Einsatzbereich eignen sie sich auch für Kinder im Grundschulalter und teilweise für Kinder im Vorschulalter. Bei entsprechender Adaptation können sie auch für die Arbeit mit Lernbehinderten eingesetzt werden. Die Übungen dienen auch als flankierende Hilfe in der LRS-Therapie.
Außer für ein systematisches Wahrnehmungstraining eignen sich die Übungen ganz hervorragend für die Freiarbeit.